Schlagwort: HATEOAS

Blättern mit Spring HATEOAS

In den Beiträgen REST in Peace und REST heißt HATEOAS wurde schon auf die Möglichkeiten des HATEOAS Patterns hingewiesen. Die Verlinkung von Resourcen nutzen um innerhalb der Client Anwendung das notwendige Wissen um die Server API zu reduzieren, entkoppelt Systeme und vereinfacht die Entwicklung und Wartung. Auch in diesem Beitrag wird es um die Implementierung im Stammbaum Projekt gehen. Das Projekt stellt einen Endpoint

Weiterlesen

Caching und Spring Data JPA

Im Zuge der Implementierung einer Restschnitstelle für die Verwaltung von Ahnenfoschungsvereinen kam die Frage auf, ob man die Datenbankabfragen nicht cachen könnte. Da der Bestand an solchen Vereinen sich selten verändert, liefert dieser Mikroservice fast immer identische Ergebnisse.

Weiterlesen

REST heißt HATEOAS

Häufig existieren REST Schnittstellen, die Resourcen im Json Formate zurückliefern, die keinerlei Verknüpfung zu anderen Resourcen besitzen. Schlimmer noch, sie offenbaren interne Werte, damit der Client die Möglichkeit hat, andere Resourcen zu adressieren oder zu manipulieren. Häufig ist es dies der Schlüssel der Resourcen in der Datenbank.

Weiterlesen