MethodLocal, Lazy Initialisierung von lokalen Variablen

Kostspielige Initialisierungen von lokalen Variablen müssen verzögert vorgenommen werden . Dabei werden häufig If-Konstrukte verwenden, die der Lesbarkeit des bestehenden Codes schaden.

Weiterlesen

Personas für Unit Tests

Mit dem Extension Model von JUnit 5 gibt es Vielzahl neuer Möglichkeiten, das Schreiben von Unit Tests zu vereinfachen. In den Beiträgen Dependency Injection mit ParameterResolver in JUnit 5 und Zufallswerte in JUnit 5 wurde der JUnit 5 ParameterResolver behandelt. Dieser Beitrag stellt den InvocationInterceptor vor.

Weiterlesen

Affordance: Was kann ich mit der REST Resource anstellen?

Bei der Verwendung von REST Schnittstellen beginnt die Evolution eigener APIs mit der Erstellung einiger HTTP Endpunkte die Informationen im JSON Format austauschen. Die nächste Stufe ist die Abkehr von der Denkweise in Aktionen hin zum Verständnis, dass über REST Resourcen addressiert und manipuliert werden.

Weiterlesen

Konventionen achten mit SpringPysicalNamingStrategy

Wer als Java Entwickler mit Datenbank Experten zusammenarbeiten darf, kennt deren Hinwendung zu großgeschrieben Bezeichnern. Da heißen die Tabellen dann ANCESTOR_TREE und die Attribute NAME, DESCRIPTION, CREATED_BY. Diese Namenskonvention gilt in Java aber nur für die Namen von Konstanten, weder für die Namen von Klassen noch ihrer Instanz-Attribute.

Weiterlesen
Bild von Kerstin Riemer https://pixabay.com/de/users/kriemer-932379/

Optimistic Locking mit dem ETag Header

Wenn mehr als ein Beteiligter beim Speichern von Daten involviert ist, kann es zu ungewollten Überschreibungen kommen. Um solche Probleme zu umgehen, existieren drei Vorgehensweisen. Pessimistic Locking, Optimistic Locking und Ignore It!

Weiterlesen

Dr. REST oder: Wie ich lernte Jackson zu lieben

Wird eine neue Software Technologie eingesetzt, dann taumeln die beteiligten Entwickler von anfänglicher Euphorie schnell in tiefste Depression. Die Entwickler

Weiterlesen

Keycloak Authentisierung in Spring Boot Tests

In der Software Entwicklung ist es immer wieder schön, wenn zwei Frameworks gut zusammenarbeiten. Ärgerlich ist es dann aber, wenn man dies nicht adäquat testen kann. Eines dieser unglückseligen Paare sind Keycloak und Spring Security.

Weiterlesen

The Art of Test

Das Testen der Software ist fast genauso wichtig, wie deren Implementierung. Bei der Implementierung von komplexen Systemen müssen Entwickler und Kunden prüfen können, ob das erstellte Werk auch allen Anforderungen entspricht und korrekt arbeitet. Aus diesem Grund werden beide Tätigkeiten beim Test-Driven-Development auch miteinander verbunden. Schwierigkeiten bereitet es häufig, welche Art von Test wann und wie verwendet werden sollte.

Weiterlesen

Muda – die Mudda aller Missstände

In manchen Diskussionen versteigt sich der Software Entwickler ins Japanische und spricht von Kaizen, Mura und Muri, Seiri und Seiton. Diese Begriffe stammen alle aus dem Bereich des Lean-Managements, mit dem die japanischen Hersteller die Produktionsverfahren revolutioniert haben.

Weiterlesen

To Cut A Long Story Short

Der Product Owner hat die Aufgabe, dem Development Team zu erzählen, was der Kunde benötigt. Das klingt erst einmal sehr einfach, ist aber eines der größten Probleme der Software Entwicklung.

Weiterlesen